Du bist dein bester Ratgeber

Oftmals leben wir unseren hektischen Alltag Tag für Tag hetzen von Ort zu Ort und manchmal kommt dann der Moment, wo wir merken: so richtig erfüllen tut mich das Ganze nicht. Oder manchmal sind wir so in der Situation festgefahren, dass wir uns selbst, andere Menschen oder das Leben nicht wirklich zu verstehen scheinen und nur Fragezeichen sehen ohne Antworten.


Antworten finden wir dann meist und am ehesten in uns Selbst. Denn wir kennen uns am Besten und sind uns am Ende des Tages am nächsten und wir müssen schlussendlich mit den Antworten leben und die Verantwortung tragen.

Um mich weiterzuentwickeln, mich um mich selbst zu sorgen, meine Bedürfnisse wahr zunehmen oder einfach zu prüfen, ob ich mich noch auf dem richtigen Weg befinde, hilft es mir mir ab und an ein stilles Plätzchen zu suchen und mir Fragen zu stellen und sie ganz ehrlich und sorgfältig zu beantworten.


Ganz bewusst über mich nachzudenken und mich immer wieder besser kennen zu lernen, ermöglicht es mir jedes Mal mich besser anzunehmen und zu verstehen und auch dazu zulernen – über mich und was ich so tue und warum ich es tue.


Ich kann mich selbst reflektieren über:

Eine bestimmte Situation, die mich beschäftigt:

Was hätte ich besser machen können?

Was habe ich daraus gelernt?

Wie nehme ich die Situation wahr, wenn ich mich in die andere Person hineinversetzte?

Bin ich bereit mir selbst zu verzeihen?

Bei wem muss ich mich entschuldigen?


Oder allgemein über mein Leben:

Welche Aktivitäten rauben und welche geben mir Energie?

Bin ich glücklich? Falls nein, was muss ich ändern?

Was bedeutet Erfolg für mich? 
Was ist meine Superpower? Und wie kann ich sie mehr Leben?

Welche Eigenschaft würde ich nicht wünschen, dass sie meine Kinder erben?

Welche Werte sind mir wichtig? Lebe ich diese Werte selbst?

Was möchte ich in der Welt verändern?

Was würde ich machen, wenn ich wüsste, dass ich noch ein Jahr zu leben hätte?

Mag ich mich selbst, so wie ich bin? Falls nein, was müsste ich ändern?

Vor was habe ich Angst? Wie kann ich mich der Angst stellen?


Über meine momentane Situation:

Für was bin ich heute dankbar?

Was schiebe ich schon länger vor mich hin, das ich angehen müsste? Wie kann ich es angehen?

Was sind meine Ziele für dieses Jahr?

Wie kann ich mir heute etwas Gutes tun?


7 Ansichten

©2020 Selfcare Sunday.