Gesundes self-made Zitroneneis

Selbst gemachtes Glace mit gesunden Zutaten wie Jogurt und Zitronen, serviert in ausgehöhlten Zitronen perfekt für jeden heissen Sommertag.


Rezept für vier Personen:

5 Zitronen

450 g Joghurt(vollfett oder fettarm, nach Belieben)

150 g Puderzucker

4 Eiweiß

1 Prise Salz


Zubereitung:

1. Von den Zitronen im oberen Viertel einen Deckel abschneiden. Die Zitronen mit einem Löffel vorsichtig aushöhlen und das Fruchtfleisch lösen. Die ausgehöhlten Zitronen ins Gefrierfach legen. Den Saft aus dem Fruchtfleisch pressen und 200 ml Saft abmessen. Den Joghurt mit dem Zitronensaft und 50 g Puderzucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen cremig rühren. Die Mischung für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.


2. Die Eiweiße mit Salz steif schlagen. Dann unter weiterem schlagen den Puderzucker vorsichtig einrieseln lassen bis die Masse Spitzen zieht. Den Eischnee unter die Joghurt-Zitronen-Masse heben, bis alles gleichmäßig untergemischt ist, in die laufende Eismaschine füllen. Ohne Eismaschine: Die Mischung in den Gefrierer legen und all 10min gut umrühren. Das Zitroneneis in die ausgehöhlten Zitronen füllen und geniessen.


Nach einem Rezept von:

https://eatsmarter.de/rezepte/zitroneneis-0





2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen