Lebe um glücklich zu sein und nicht, um andere zu beeindrucken

Aktualisiert: Aug 20

"Lebe dein Leben so, dass es sich im INNERN gut anfühlt und nicht so, dass es von AUSSEN gut aussieht."


Früher haben mich Menschen beeindruckt von denen man sagt, die/der hat etwas erreicht und ist erfolgreich. Ihr Reichtum, ihre Leistung und ihre Erscheinung hatte mich beeindruckt. Menschen, die viel Geld verdienen, bekannt sind und Macht besitzen wie CEOs, Anwälte, Ärzte, Akademiker, Politiker oder Stars wie Sänger, Models oder Schauspieler.


Heute sehe ich das anders: heute beeindrucken mich viel mehr die Menschen, die ihr Potenzial ausleben und Freude und Passion für ihre Tätigkeit haben. Diejenigen, die einen Sinn in ihrer Tätigkeit finden und mit Herzblut dabei sind. Dabei ist es ganz egal, welche Passion es ist. Aufrichtige und authentische Menschen, die eine innere Zufriedenheit ausstrahlen und ein gutes Herz besitzen. Menschen, die nicht andere ausnutzen oder runtermachen müssen, um sich besser zu fühlen, sondern sich einfach so gut fühlen und mit sich im Reinen sind.


Meine Definition von Erfolg hat sich damit sehr verändert. Auch weil ich fest gestellt habe, dass sich hinter vermeitlich erfolgreichen Menschen oft traurige und einsame Herzen befinden. Der Schein trügt sehr. Hat man einmal hinter die Fassade geblickt, sieht man, dass viele von ihnen krampfhaft nach Aussen hin ein Bild von sich aufrecht erhalten versuchen, dass ihrem Innern nicht entspricht. Nicht wenige von ihnen halten ihre Fassade durch Selbstbetrug, unloyales Verhalten oder Süchte aufrecht.


Ich für meinen Teil fokussiere mich nun auf Inneren Frieden und versuche mich daran zu orientieren, was sich nach Innen hin gut anfühlt, nicht was nach Aussen hin gut aussieht. Denn ich glaube, dies ist der einzige langfristige Weg ein glückliches Leben zu führen. Und sieht es im Innern gut aus, dringt dies auch nach Aussen, davon bin ich überzeugt.


©2020 Selfcare Sunday.